Bist du hängengeblieben?!

Dann hat der Hook funktioniert, denn: Texte, die verkaufen, klingen nicht nach Texten, die verkaufen wollen. Damit ist es aber leider noch nicht getan.
Wichtig ist auch, von wem der Text kommt – und dass er gesehen wird. Ist es ein Experte der Sache? Die Problemlöserin in der Branche? Oder der Sales-Kollege, der regelmäßig ein „grundsätzliches Interesse“ via LinkedIn abklopft?
Kurz gesagt: Du brauchst nicht nur starke Texte, sondern auch einen starken Absender. Wie das geht? Zeig‘ ich dir.

Sedem Kantarci, TBN Public Relations GmbH
Seden Kantarci sagt „anderen im B2B heftig deine Meinung.“ Seit 2021 betreut sie als Beraterin bei TBN Public Relations GmbH Technologieanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Sachen Thought Leadership, Content Marketing, Public Relations und Lead Management. Zuvor sammelte sie jahrelang Erfahrungen als Data Analyst sowie als Kommunikatorin für Technologie- und CXO-Themen. Linkedin Facebook […]